Wärmetechnik Fußbodenheizungen Heiztechnik Haustechnik Installation

Fußbodenheizung Elektro Fussbodenheizung Elektrofußbodenheizung elektrische Dünnbettheizmatten Fliesenheizung Badheizung Dünnbett Heizung Elektroheizung Parkettheizung Laminatheizung Fußheizmatte Raychem Underfloor Undertile heating



elektrische Fußbodentemperierung elektro Bodentemperierung

Die preiswerten Heizsysteme zur Fußbodentemperierung im Bad, Küche, Kinderzimmer oder Wintergarten  ( Frostschutz ) mit Markenregler der Firma Eberle.

Die Fußbodenheizung unter Steinböden, Fliesen, Parkett oder z.B auch unter Trockenböden zur Altbausarnierung!

Bildschirmauflösung optimal bei 1280 X 1024






Sparen leichtgemacht:
Sparen mit dem EURO:
Ca. 2% Preisersparnis:
DM geteilt durch 2 = Die neuen EURO Preise
 
 

[Verkaufs- und Lieferbedingungen]     [Preisübersicht][Ausführliche Produktinformation Verlegeanleitung Tips]
 
Wenn Sie mit dem Umfang und der Qualität der Informationen auf dieser Internetseite zufrieden sind, schicken Sie bitte eine kurze E-Mail mit Ihrer Meinung !
Klicken Sie bitte hier:info@soldron.de
für eventuelle Rückfragen bitte mit Telefonnr:

soldroN
Versorgungstechnische Anlagen 
Soldron Wärmetechnik Vertriebs GmbH 
Ringstraße 17,  97950 Großrinderfeld 
Tel/Fax: 09349/ 768 

auch nach Feierabend
und am Wochenende

Achtung:
Die Lieferung erfolgt ab einen Bestellwert von 500.-EURO
ohne Kosten für Porto und Verpackung.
Auch wichtig und interessant bitte lesen:
 
 
BKHW: Blockheizkraftwerk:

Der Rinnenluftkollektor

Für das Verständnis einer Fußbodenheizung wichtig:

Die Vorzüge der 3-Leiter-Heizmatte :
die Verlegung der Heizmatte (Animation),
die zeitliche Erwärmung des Fußbodens (Tabelle),
der elektrische Verbrauch (Berechnugsbeispiel),
bitte Hier Klicken:

Auf jeden Fall in jedes Badezimmer:   200 Watt 1m² mit  Regler 531 Instset  inkl. Lieferung ab 179,80 Euro
 
Das Fußbodentemperiersystem:

schon ab 63,80 EURO für 1m² - 2 Laufmeter
ab 
120 Watt/m²,
160 Watt/m²
200 Watt/m²
bis 300 Watt/m².

* 2 Standartbreiten 0,3m & 0,5m

* mit Schutzleiter (Drahtgeflechtummantelung Abschirmung)

* hohe Qualität

* geringe Stromkosten

* komplett lieferbar mit Regler & Fühlerschutzrohr

* mit Verlegeanleitung & Stromanschlußplan 
  (sehr einfach)!


 
Zum Herunterladen:

Wenn Sie sich die Informationen in kompakter Form abspeichern oder ausdrucken möchten! Bitte rechts  die gewünschte "Info" anklicken:

Bei Word 6.0 bitte Hier klicken:


Anklicken: Fussbodenheizung-Info -Fussbodenheizung-Montage -Fliesenheizung-Preis


 


Assembly- and Instructions:

fl    as htm       or As WORD:DOC
 

www.soldron.de   in english



Montage- et Mode d'emploi:

fr    htm      WORD.DOC

www.soldron.de   français

Feedback:Rückmeldungen und Meinungen von Kunden über Soldron .


 
 
Anwendungsbereiche:
* Kachelofenbeheizung
* Bäder und Küchen
* Verkaufsräume z.B. Fleischer
* Büros
* bei geringen Fußbodenaufbauhöhen
* ästhetische Gründe ( keine Heizkörper )
* Altbausanierung (z.B. Trockenböden )
* Teilflächenheizung Sitzgruppe
* Wintergartentemperierung ( Frostschutz )
Nutzen & Vorteile:
* Einfache und schnelle Verlegung
* schnelles temperieren (morgens im Bad)
* mit Zeitschaltuhr regelbar
* extrem dünne Heizmatten, 3mm und 4mm dick
* sicher , kostengünstig, wartungsfrei
* entspricht internationalen Normen VDE, SEV, ÖEV, NEMKO, * SEMKO, IRPA-Limite unterschritten ect.
* warme Füße kühler Kopf
* angenehmes Wohnklima
* durch hohe Wärmestrahlung    Temperaturabsenkung möglich

 

Bedenken Sie, unter einmal verlegte Fliesen oder Bodenbeläge läßt sich nachträglich keine Boden- oder Fliesentemperierung mehr legen.

Testen Sie Ihren Badezimmerfußboden wie er sich anfühlt!
Kühl und unbehaglich?

Das muss nicht sein.

Planen Sie lieber für die Zukunft!
Bei einem Preis von unter 50,-EURO/m² ab 2 m² sollte man sich überlegen, ob man sich diesen Komfort gönnt oder darauf verzichtet.

Bei einer bedarfsgerechten Regelung mit den Eberle-Zeitreglern entstehen nur geringe Stromkosten!
 
 

Die qualitativ hochwertigen Heizmatten :

Mit 4m Kaltleiter (darf gekürzt oder verlängert weden):

elektrische Fußbodenheizung
 
 
Speziell für eine einfache und rasche Verlegung im Bad die schnelle und leistungsstarke
WT PV-3L-5N
mit 160 Watt/m².
 

Alle 3 Kaltleiteranschlusskabel befinden sich an einer Anschlußseite.
 

Die Heizlitze läuft im Heizkabel vor und wieder zurück, so ergiebt sich eine einfachere Verlegung, weil am anderen Ende die Kaltleiterkabel nicht wieder zurück geführt werden müssen.
Als 0,5m Breite und auch als 0,3m Breite.
 

WT PV3L-5N hat eine besonders niedrige Aufbauhöhe von nur ca. 3mm - 3,5mm

Heizmatten mit Baumwollgewebe können bei Bedarf etwas zusammengeschoben werden.


WT PV-3L-5N elektrische Fußbodenheizung

fliesenheizung

 

Wenn sehr niedrige Aufbauhöhe gefordert ist,

FH TWIN
Alle 3 Kaltleiteranschlusskabel befinden sich an einer Anschlußseite.
 

Einfache Verlegung:
Durch das Armierungsgewebe liegt die Heizmatte sehr plan auf dem Fußboden, kann jedoch nicht in der Länge zusammengeschoben werden.
 

Die Heizlitze läuft im Heizkabel vor und wieder zurück, so ergiebt sich eine einfachere Verlegung, weil am anderen Ende die Kaltleiterkabel nicht wieder zurück geführt werden müssen.
Als 0,5m Breite 
mit 160 Watt/m².
 in extra dünner Ausführung von nur ca.  2mm- 2,5mm  Heizkabeldicke lieferbar ! Das spart Flexkleber beim verfüllen und bringt Vorteile bei  der Fussbodenaufbauhöhe wenn diese z.B. durch Türen begrenzt wird.

FH TWIN Dünnbettheizmatte

Die Vorzüge der 3-Leiter-Heizmatte :
die Verlegung der Heizmatte (Animation),
die zeitliche Erwärmung des Fußbodens (Tabelle),
der elektrische Verbrauch (Berechnugsbeispiel),
bitte Hier Klicken:

Elektrofußbodenheizung
Speziell für das Bad die schnelle und leistungsstarke
WT PV-S-10N
mit 160 Watt/m².
Als 0,5m Breite 


Für größere Flächen (oder bei z.B. 
Fermacell-Platten, 
Soporo-Patten 
Majestic-Platten
oder Wedi-Patten) , bei gleichmäßiger Temperierung 
in Wohnbereiche die ausgewogene
WT PV-S-10N
mit 120 Watt/m² .
Als 0,5m Breite 
Heizschlangenabstand 6cm

WT PV-S-10N hat eine besonders niedrige Aufbauhöhe von nur ca. 3mm - 3,5mm

Wenn sehr niedrige Aufbauhöhe gefordert ist,
 

FH Dünnbettheizmatte
mit 160 Watt/m².
Als 0,5m Breite 
auch in extra dünner Ausführung von nur ca.  2mm Heizkabeldicke lieferbar ! Das spart Flexkleber beim verfüllen und bringt Vorteile bei  der Fussbodenaufbauhöhe wenn diese z.B. durch Türen begrenzt wird.

Einfache Verlegung:
Durch das Armierungsgewebe liegt die Heizmatte sehr plan auf dem Fußboden, kann jedoch nicht in der Länge zusammengeschoben werden.


 WT-PV-S-EPB:
(Auf Anfrage)
Mit Schutzklasse 1 besonders für feuchte Räume wie Saunen Bäder Duschräume ect.
Doppelte Isolation und doppelte Abschiermung.
Mit  160 Watt/m² ca. 2.5mm dick, 30cm Breit
Ein Kaltleiteranschlußkabel 4m an jeder Seite:
Auf Baumwollgewebe .

WT PV-S-10N Bodenheizung

FH Dünnbettheizmatte

WT PV-S-EPB Naßraum Heizung


 

Elektro-Fußbodenheizung
Besonders für Wintergärten aber auch für Badezimmer in Altbauten mit schlechter Wärmedämmung unter der Estrichplatte oder bei Estichplatte mit mehr als 4cm.
Für Sparfüchse die äußerst preiswerte und leistungsstarke

THERMOFLOOR  S oder

mit 160 Watt/m² oder 200 Watt/m².

Durch die starke PVC-Ummantelung besonders robust.
Mit einer Aufbauhöhe von 3,5mm - 4mm.
Heizschlangenabstand 6cm
Mit 4m Kaltleiter (darf gekürzt oder verlängert weden):
oder
die  WT S-SD-G
mit 200 Watt/m² oder 250 Watt/m².
Als Estrichheizung für direkt in den Estrich 
Heizschlangenabstand 8cm

TFS Fliesenheizung

elektrische Fliesenheizung TFS


 

Fußbodenheizung elektrisch
Speziell:
Auch für Wintergärten (bei fehlender Wärmedammung nach unten),
und Außenbereiche (Schnee- und eisfrei),
aber auch für Badezimmer in Altbauten ohne Wärmedämmung unter der Estrichplatte ab 5cm Estrichplatte.
die ebenso preiswerte und leistungsstarke
TF/R 3-L
mit 300 Watt/m².
Bitte telefonisch Rücksprache halten.

Durch die starke PVC-Ummantelung besonders robust.
Alle drei Anschlußkaltleiter an einem Ende angebracht.
Mit einer Aufbauhöhe von 6mm.
Mit 4m Kaltleiter (darf gekürzt oder verlängert weden):
 



Auf Anfrage:
 
 

Heizmatten TF/R mit 300 Watt/m² von 2-8m² 0,5m Breite 230 Volt.
Heizmatten TF/R mit 300 Watt/m² von 2-14m² 0,5m Breite 400 Volt.

Deckenheizung mit 150 Watt/m² von 0,75-1,5m² 0,5/0,6m Breite 230 Volt.
Parkettheizung mit 150 Watt/m² von 1-6m² 0,5m Breite 230 Volt, 
Nur bei der Parkettheizung müssen Blindelemente verlegt werden,  an den Stellen an den keine Parkettheizung verlegt ist!
 

elektrische Flaechenheizung

 
Die Heizleiter sind schutzisoliert und außerdem mit einem Drahtgewebe speziell abgeschirmt (ähnlich wie beim Koaxkabel) und geerdet sowie von einer SCHUTZ-Ummantelung umgeben!

 
 
 

 

Das ideale Geschenk :

Vor dem Computer im Keller
Vor dem Fernsehsessel
 
 

Büro Heizmatte 
heizbare Fussmatte
0,5m x 0,7m 65 Watt  oder
0,6m x 0,9m 95 Watt
7mm Höhe ca. 2m Kabel

Heizbare Teppichunterlage 
( " Heizteppich - Teppichheizung ")
1,30m x 1,80m 300 Watt. oder
1,30m x 1,80m 480 Watt.
2mm Höhe ca. 4m Kabel
Mehr Info


 
 

Die Vorzüge der 3-Leiter-Heizmatte :
die Verlegung der Heizmatte (Animation),
die zeitliche Erwärmung des Fußbodens (Tabelle),
der elektrische Verbrauch (Berechnugsbeispiel),
bitte Hier Klicken:
Ein kleines Beispiel zu den Stromverbrauchskosten !
Bei einem Strompreis von ca. 0,15 EURO/kwh und einer Heizdauer von 30 Minuten zum Temperieren im Bad bei einer Gesamtleistung von z.B. 600 Watt/Stück entstehen Kosten von  4,5 Cent am Tag.

Die Heizmatten müssen mit Ihrer gesamten Leistung die erkaltete Fussbodenestrichplatte mit den Fliesen erst erwärmen 27C°. Es wird wahrscheinlich in diesem Fall die gesamte Zeit geheizt. (Aufheizen)
Wärmedämmung unter Estrich vorausgesetzt.

Anderes Beispiel:
Bei einem Strompreis von ca. 0,15 EURO/kwh und einer Heizdauer von 300 Minuten zum Temperieren im Wohnzimmer bei einer Gesamtleistung von z.B. 1600 Watt/Stück (10m²) entstehen Kosten von  15 Cent am Tag.

Wenn man voraussetzt daß das Wohnzimmer  mit 22C° von einer anderen Heizquelle beheizt wird, und der Fussboden mit 24C° temperiert wird.
Die Heizmatte muss dann nur 200Watt bei 10m² "Verlustleistung" (Wärme die in das Wohnzimmer entweicht ) ersetzen. (Temperatur halten)
Wärmedämmung unter Estrich vorausgesetzt.


 
Achtung wichtig: An alle Bauherrn und Renovierer senken Sie Ihre Heizkosten!

BKHW: Blockheizkraftwerk:

Statt Ölheizung oder Gasheizung setzen Sie lieber ein BKHW ein, wirtschaftlich und ökologisch sinnvoll !

Machen Sie Ihren eigenen elektrischen Strom!

Verbrauchen Sie Ihren eigenenerzeugten Strom und bekommen die Mineralölsteuer und die Ökosteuer für den Heizkostenverbrauch zurück

6 Euro pro 100 Liter zurück!

Speisen Sie Ihren zuvielerzeugten Strom in das öffentliche Netz zurück und bekommen zusätzlich Geld für Ihr Heizkostenbudget .

Sie möchten mehr Informationen
 


 

Markenregler der Firma Eberle

Die Aufputztypen:
 
 
Temperaturregler AP Aufputz
für elektrische Fußbodenheizung und Bodentemperiersysteme

Die Bodentemperatur wird mit dem NTC-Fühler erfaßt und mit dem elektronischen Temperaturregler EB 52521/31 geregelt. Der Fühler des Reglers ist unmittelbar unter der Heizebene, im Estrich zwischen den Heizleitern in  das Fühlerschutzrohr verlegt. Am Regler kann die Bodentemperatur dem persönlichem Behaglichkeits-wunsch oder entsprechend nach Anwendungsfall (Wohnbereich oder Badezimmer)  eingestellt werden.

Bei 120 Watt/m² 27m² möglich
Bei 160 Watt/m² 20m² möglich
Bei 200 Watt/m² 16m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !

  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur
  • 16 A Schaltstrom
  • 3,3 KW Schaltleistung
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar)
  • Netzschalter und Kontroll-Lampe "Regler fordert Wärme am"
  • Bereichseinengung im Einstellknopf
Der Einfache: schaltet aber Starke 16 Ampere
nur Temperatur einstellen und ein- oder ausschalten

EB 52531
Fussbodenheizung Regler EB531

Temperaturregler AP Aufputz
für die elektro Fußbodenheizung und Bodentemperiersysteme
 

Ohne Verzicht auf Behaglichkeit und Komfort aber  besonders energiesparend weil zeitlich steuerbar garantiert die Regelung mit dem speziellen Uhrenthermostat EB EASY 3 ft. Die Einstellung sollte so vorgenommen werden, daß 30 Minuten  vor der Benutzungszeit die automatische Einschaltung durch den Elektronikregler erfolgt. Während oder nach der Benutzung wird wieder automatisch ausgeschaltet und nicht unnötig geheizt. Natürlich kann auch einfach außerhalb der eingestellten Zeiten am Schalter ein- und ausgeschaltet werden.

Bei 120 Watt/m² 20m² möglich
Bei 160 Watt/m² 15m² möglich
Bei 200 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !

  • Mit Quarzuhr
  • Für Tages- EASY 3 ft oder Wochenrogramm 52528
  • Bereichseinengung im Einstellknopf
  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur
  • 10A Schaltstrom
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar)
  • 2,4 KW Schaltleistung
Mit einfacher Bedienung: Tageszeitschaltuhr mit Reiter
nur Temperatur einstellen und ein- oder ausschalten oder Zeitschaltuhr

EB EASY 3 ft
Fussbodenheizung-Regler-EB-EASY-3-ft

oder 
Acrobat Reader 
Technische Daten im PDF-Format:
 

EB 52527 (alt)
Fussbodenheizung Regler EB527
 

Die Unterputztypen:
 
 
Neu:

Temperaturregler EB 52535 Instant 8
für die Elektro-Fußbodenheizung und Bodentemperiersysteme oder
Raumtemperaturregler bei elekrtischer Fußbodenheizung

Ohne Verzicht auf Behaglichkeit und Komfort aber besonders energiesparend weil zeitlich steuerbar garantiert die Regelung mit dem speziellen Uhrenthermostat EB 52535 FRe Instat 8. Die Einstellung sollte so vorgenommen werden, daß 30 Minuten  vor der Benutzungszeit die automatische Einschaltung durch den Elektronikregler erfolgt. Während oder nach der Benutzung wird wieder automatisch ausgeschaltet und nicht unnötig geheizt. Natürlich kann auch einfach außerhalb der eingestellten Zeiten am Schalter ein- und ausgeschaltet werden. 

Bei 8 Ampere nur geringere Fläche möglich.
Bei 120 Watt/m² 15m² möglich
Bei 160 Watt/m² 11m²möglich
Bei 200 Watt/m² 9m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !
 
 

Sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten, informieren Sie sich bitte ausführlich!

Merkmale:
 

  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur
  • 8A Schaltstrom
  • 1,8 KW Schaltleistung
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar)
  • Uhrenthermostat für drei Anwendungen: Raumtemperaturregler, Fußbodentemperaturregler und Raumregler mit Fußbodentemperaturbegrenzer 
  • Wochenprogramm und separates Tagesprogramm 
  • Fünf Werksprogramme voreingestellt 
  • 6 frei wählbare Zeiten für jeden Tag, mit Blockbildung 
  • ein extra Tagesprogramm (für besondere Anlässe wie Urlaubs- oder Feiertage)
  • 3 einstellbare Temperaturen (Komfort-, Standard-, Nachttemperatur) 
  • Sofort betriebsbereit durch Standardprogramm
  • Handbetrieb für: (-Änderung der Temperatur bis zum nächsten Schaltpunkt oder -dauerhafte Änderung der Temperatur
  • Selbstlernende Heizkurve (die Temperatur wird zur eingestellten Zeit erreicht) 
  • Regelcharakteristik ( 2 Punkt oder Fuzzy-Regler PID ähnlich mit PWM
  • Übersichtliche LCD-Anzeige mit gleichzeitiger Darstellung von: Raumtemperatur, Uhrzeit, Wochentag, Betriebsart, Zeitzone, Solltemperaturbereich
  • Anzeige umschaltbar von Raumtemperatur auf Solltemperatur
  • Kommen/Gehen Funktion 
  • Schalter EIN/AUS 
  • Urlaubsfunktion (Frostschutzfunktion) 
  • Unbefugtenschutz
  •  Manuelle Funktion und Partyfunktion 
  • Ventilschutzfunktion (bei Warmwasserheizung)
  • Zwei wählbare Regelverfahren, daher geeignet für nahezu alle Heizungsarten 
  • Heizen - Kühlen umschaltbar (bei Klimaanlage)
  • Einfache, menügeführte Bedienung über 4 Tasten
  • Frostschutz für bis zu 199 Tagen
  • Betriebsstundenzähler
  • Fernfühlerbetrieb möglich 
  • Farbe reinweiß ähnlich RAL 9010
  • Montage nur in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich

Das preiswerte Mulitalent: 
Tageszeit- Wochenzeischaltuhr (Programm)
Mit dem Vorteil , kann von Fußbodenregler auf  Raumtemperaturregler umgestellt werden (Fußbodentemperatur wird auf programmierten Wert begrenzt) 
Sehr große Auswahl an Einstellmöglichkeiten!
 
 
 
 
 
 

EB 52535  INSTAT8

 

Zur ausfühlichen Beschreibung, Montage- und Bedienungsanleitung von INSTAT8:
 

Leitungsverdrahtung: INSTAT8
vereinfachtes Anschlußschema und Rückansicht:
 

Montage- und Bedienungsanleitung im WORD95-Format:

oder 
Acrobat Reader 
 

Technische Daten im PDF-Format:

Montage- und Bedienungsanleitung im PDF-Format:


 
 

Temperaturregler EB 52512
für elektrische Fußbodenheizung und Bodentemperiersysteme

Ohne Verzicht auf Behaglichkeit und Komfort aber besonders energiesparend weil zeitlich steuerbar garantiert die Regelung mit dem speziellen Uhrenthermostat EB FRe 52512. Die Einstellung sollte so vorgenommen werden, daß 30 Minuten  vor der Benutzungszeit die automatische Einschaltung durch den Elektronikregler erfolgt. Während oder nach der Benutzung wird wieder automatisch ausgeschaltet und nicht unnötig geheizt. Natürlich kann auch einfach außerhalb der eingestellten Zeiten am Schalter ein- und ausgeschaltet werden. 

Bei 120 Watt/m² 20m² möglich
Bei 160 Watt/m² 15m²möglich
Bei 200 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !

  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur
  • 10A Schaltstrom
  • 2.4 KW Schaltleistung
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar)
  • Schaltuhr zur Temperaturabsenkung auf energiesparende 15 bzw. 19C°
  • Wahlweise Wochen- oder Tagesprogramm wählbar (mit dem selben Regler)
  • Bereichseinengung im Einstellknopf
  • Blockbildung möglich
  • 4/6 Ein- und 4/6- Ausschaltzeiten
  • Handbedienung
  • Ferientimer
  • Montage nur in UP-Dose 55mm Durchmesser möglich
Der Ausgewogene leicht zu bedienen: Tageszeitschaltuhr Wochenzeischaltuhr
nur Temperatur einstellen und ein- oder ausschalten oder Zeitschaltuhr

EB 52512
512
Zur ausfühlichen Beschreibung, Montage- und Bedienungsanleitung von EB 52512:

Leitungsverdrahtung: EB 52512
vereinfachtes Anschlußschema und Rückansicht:
oder 
Acrobat Reader 
Technische Daten im PDF-Format:

Montage- und Bedienungsanleitung im PDF-Format:


 
 
Temperaturregler EB 52522
für elektrische Fußbodenheizung und Bodentemperiersysteme

Die Bodentemperatur wird mit dem NTC-Fühler erfaßt und mit dem elektronischen Temperaturregler EB 52522 geregelt. Der Fühler des Reglers ist unmittelbar unter der Heizebene, im Estrich zwischen den Heizleitern in  das Fühlerschutzrohr verlegt. Am Regler kann die Bodentemperatur dem persönlichem Behaglichkeits-wunsch oder entsprechend nach Anwendungsfall (Wohnbereich oder Badezimmer)  eingestellt werden.

Bei 120 Watt/m² 20m² möglich
Bei 160 Watt/m² 15m²möglich
Bei 200 Watt/m² 12m² möglich
Größere Flächen mit Leistungsschütz möglich !

  • Zur Erfassung der Fußbodentemperatur
  • 10 A Schaltstrom
  • 2,4 KW Schaltleistung
  • 4m Fühlerkaber (kürzbar oder verlängerbar)
  • Netzschalter und Kontroll-Lampe "Regler fordert Wärme am"

  • Bereichseinengung im Einstellknopf
Mit einfacher Bedienung: 
nur Temperatur einstellen und ein- oder ausschalten 

EB 52522

Zur ausfühlichen Beschreibung, Montage- und Bedienungsanleitung von EB 52522:

Leitungsverdrahtung: EB 52522
vereinfachtes Anschlußschema und Rückansicht:

oder 
Acrobat Reader 
Technische Daten im PDF-Format:
 


 

Relais-Baustein 16 A:

Relais-Baustein 16 A, Spulenspannung 220 V, 50 Hz
1 Schließer mit max 16 Ampere Schaltstrom 
kompl. mit  4 Anschlußdräten
Mit diesen Relais-Baustein können die 10A Regler wieder 16A schalten und die maximal zu beheizende Fläche je vergrößert sich.

Ideal für den Einbau in die Unterputzdose 100 x 100 in der die Heizmatten
angeschlossen werden.
Die zusätzliche Leitungsverlegung wegen eines Zählerkastenrelais zum Zählerkasten hin und zurück kann so eingespart werden zumal dies oft nächträglich nicht mehr möglich ist.

Nicht vor November lieferbar!
 
Fläche bei 10 A:

Bei 120 Watt/m² 20m² möglich
Bei 160 Watt/m² 15m²möglich
Bei 200 Watt/m² 12m² möglich

Fläche bei 16 A:

Bei 120 Watt/m² 27m² möglich
Bei 160 Watt/m² 20m² möglich
Bei 200 Watt/m² 16m² möglich

Weitere Informationen über Anschluß ect. Hier klicken:
 


 

Weitere Seiten zu diesem Thema in Internet
Baumarkt ( Fragen und Antworten)
Fliesen und Platten verlegen
Bodenfliesenverlegung











[Verkaufs- und Lieferbedingungen]                                    [Preisübersicht]                   [Ausführliche Produktinformation Verlegeanleitung Tips]
 
 
 

Oder interessieren Sie sichfürkomfortableFußbodenheizung oder Fussbodentemperierung.



Elektro Fusbodenheizung

Elektro Fliesenheizung

Elektro Dünnbettheizung

Elektrische Fusbodenheizung

Elektrische Fliesenheizung

Elektrische Dünnbettheizung



 
 
  Electrical underfloor heating

Electrical undertile heating

Electrical T2 TC TA FloorTemp DigiTemp PLUS QuickNet

Electric under floor heating

Electric under tile heating

Electric thin-bed under floor heating under tile heating

Info Electrical underfloor heating

Easy Electrical undertile heating

Info Electrical thin-bed underfloor undertile heating

Easy Electric under floor heating

Info Electric under tile heating


Easy Electric thin-bed under floor heating under tile heating